Elektroniker 2017-08-13T16:38:06+00:00

Ausbildung zum Elektroniker

Industrieelektriker (m/w) der Fachrichtung Betriebstechnik

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Industrieelektriker/innen der Fachrichtung Betriebstechnik sind in der Montage elektrischer Betriebsmittel tätig und nehmen deren Elektroanschluss vor. Das Messen und Analysieren elektrischer Systeme und die Beurteilungen deren Sicherheit gehört zu den Arbeitsaufgaben. Zudem halten sie die Anlagen und Systeme instand. Die Arbeitsplätze sind überwiegend in der Industrie, zum Beispiel in Betrieben der Metall- und Elektroindustrie, der Automobilindustrie oder im Anlagenbau tätig. Außerdem sind Energieversorgungsunternehmen mögliche Arbeitgeber.

Folgende Rangfolge von Interessen ist wichtig und hilfreich, um den Beruf lernen und ausüben zu können.

1. Interesse an praktisch-konkreten Tätigkeiten für beispielhaft folgende Tätigkeiten:

  • Aufstellen, Ausrichten, Befestigen und Anschließen von Geräten und Antriebssystemen sowie Maschinen
  • Warten von Anlagen und Systemen sowie Austauschen von Verschleißteilen
  • Zurichten und Anschließen von Leitungen und Kabeln der Energietechnik

2. Interesse an theoretisch-abstrakten Tätigkeiten für beispielhaft folgende Tätigkeiten:

  • systematisches Eingrenzen, Erkennen und Beheben von Fehlern in Baugruppen, Geräten und Anlagen
  • Verstehen komplexer Zusammenhänge beim Einbinden neuer Anlagenteile in bestehende Systeme

3. Interesse an organisatorisch-prüfenden Tätigkeiten für beispielhaft folgende Tätigkeiten:

  • Erstellen von Mess- und Prüfprotokollen sowie Dokumentationen der Installation und Inbetriebnahme

Quelle: www.arbeitsagentur.de/

Unsere Anforderungen an Ihre Person:

Bewerben Sie sich jetzt online!

Wir freuen uns über Ihr Interesse für einen Ausbildungsplatz.

Angaben zu Ihrer Person

HerrFrau

Vorname *
Nachname *
Straße und Hausnummer *
PLZ/Ort *
E-Mail *
Rückrufnummer
Für welchen Ausbildungsplatz wollen Sie sich bewerben?

Ihre Fragen und Anmerkungen

Bewerbungsunterlagen

Fügen Sie Ihrer Online-Bewerbung zusätzliche Dokumente bis maximal 20 MByte hinzu.

Bitte beachten Sie: Felder mit einem * sind Pflichtfelder! Mit dem Absenden des Formulars werden Ihre Daten gespeichert und absolut vertraulich behandelt. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich intern zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung. Die Datenübertragung erfolgt per SSL-Verschlüsselung.