Meisterausbildung 2017-08-16T11:29:04+00:00

Meisterausbildung

Vorbereitungslehrgang zur Prüfung Industriemeister/-in, Fachrichtung Gießerei

Fach- und Führungskräfte im Bereich der Gießerei sind zukünftig immer stärker gefragt. Nach unseren guten Erfahrungen in der Ausbildung von Gießerepimechanikern, geben wir Ihnen die Möglichkeit mit diesem Kurs zur Aufstiegsqualifizierung zum Gießereimeister. Der Vorbereitungslehrgang umfasst 3 Teile der Industriemeisterausbildung – Fachrichtung Gießerei. Den Teilnehmern des Vorbereitungslehrgangs wird die Möglichkeit gegeben, die Industriemeisterprüfung abzulegen.

Teilnehmerkreis und Zulassungsvoraussetzungen

Zur Industriemeisterprüfung wird zugelassen, wer folgendes nachweist:

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, der der Fachrichtung Gießerei zugeordnet werden kann (Former/in, Gießereimechaniker/in, Modelltischler/in, Modellschlosser/in, Modellbaumechaniker/in, Stahlformenbauer/in, Werkzeugmechaniker/in, Fachrichtung Formentechnik bzw. ein handwerklicher Gießereiberuf) und danach eine mindestens zweijährige einschlägige Berufspraxis im Bereich Gießerei bis zu ersten Teilprüfung oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem Ausbildungsberuf, der nicht der Fachrichtung Gießerei zugeordnet werden kann, eine dreijährige einschlägige Berufspraxis im Bereich Gießerei bis zur ersten Teilprüfung
  • ohne Ausbildung eine mindestens sechsjährige einschlägige Berufspraxis im Bereich Gießerei bis zur ersten Teilprüfung.

Ausbildungsdauer: 2 Jahre (24 Veranstaltungswochen in 3 Abschnitte im Blockunterricht)

Abschluss: Zertifikat der TÜV SÜD Akademie GmbH, IHK-Prüfung

TÜV SÜD Akademie GmbH
Training Center Leipzig
Wiesenring 2
04159 Leipzig

Internet: www.tuev-sued.de